Getriebeöl & Kupplung

Kupplungssatz Renault Master 2.5 DCI, 6 Gang (4704665)
365,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
ZMS VW Tiguan 2.0 TDI 6 Gang (4703137)
750,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schraubensatz zu ZMS VW Tiguan (4709002)
17,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplungssatz VW Tiguan 4Motion 2.0 TDI (4703137)
385,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zentralausrücklager VW Tiguan 4Motion 2.0 TDI (4705002)
78,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Getriebeöl Febi 75WGL4 (5595009)
16,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Additiv (5900220)
41,65 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 Liter Getriebeöl MTF 5200 (5915201)
18,99 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplungssatz Audi A3 1.4 B 6 Gang (4704736)
290,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplungssatz Opel Meriva 1.7 CDTI (4701079)
450,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplungssatz + ZMS Audi A4 2.0 TDI 6 Gang (4271010)
1.150,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 Liter Getriebeöl ATF1800 Liqui Molly (5910044)
15,36 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Nehmerzylinder Octavia 2.0 FSI (4050498)
95,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplungssatz Octavia 2.0 FSI (4701612)
400,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
ZMS Octavia 2.0 FSI (4289002)
730,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schraubensatz zu ZMS Octavia 2.0 FSI (4709002)
18,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplung Opel Vivaro 2.0 CDTI (4704665)
400,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplung Audi A4 2.5 TDI 6 Gang (4004966)
420,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
ZMS Audi A4 2.5 TDI 6 Gang (4280074)
690,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schraubensatz zu ZMS Audi A4 (4709023)
20,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Radwechsel ohne auswuchten (4 Räder)
28,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Radwechsel ohne auswuchten (4 Räder)
28,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplung + ZMS + Ausrücklager VW T5 2.5 TDI 6 Gang
990,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Sitzbezug 1er (2482015) Opel Combo
25,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hydraulikfiltersatz Ölwanne (3151069)
95,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
ZMS Skoda Octavia 2.0 TDI 6 Gang (4280126)
535,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplungssatz + ZMS VW Touran 1.9 TDI (4280143)
900,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kupplungssatz VW T4 2.4 D 5 Gang
220,00 €
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 85 bis 112 (von insgesamt 232 Artikeln)

Getriebeöl & Kupplung: Mit Onlineangeboten Geld sparen

Das Getriebe ist ein wichtiger Bestandteil des Autos. Doch nicht nur die Gangschaltung sorgt für ein reibungsloses Fahrvergnügung. Auch das Getriebeöl übernimmt einen wichtigen Part und dessen Austausch kann einen Getriebeschaden verhindern. Hinzu kommt die Kupplung, die als Verbindung zwischen Motor und Getriebe fungiert. Auch hier kann ein Austausch in manchen Fällen notwendig sein – der Kupplungssatz aus dem Internet kann das Budget dabei schonen!

Ohne Öl nichts los: Schmierung für das Getriebe

Es sollte nicht mit dem Motoröl verwechselt werden und muss längst nicht so oft gewechselt werden – doch einmal im Leben eines Autos sollten Sie das Getriebeöl mindestens austauschen. Ein Ölwechsel kann bei einem Schaltgetriebe ebenso wie bei einem Automatikgetriebe vor einem Getriebeschaden bewahren.

Ähnlich wie beim Motoröl verhindert das Getriebeöl die Reibung. Doch im Laufe der Zeit verschmutzt das Getriebeöl und sollte gewechselt werden, auch wenn zwischen zwei Getriebeölwechsel mehrere Jahre liegen können. Zudem verliert das Öl im Laufe der Zeit auch seine Viskosität und funktioniert nicht mehr so reibungslos wie vorher.

Manche Hersteller empfehlen einen Getriebeölwechsel nach etwa 150.000 bis 180.000 Kilometer, Kfz-Mechaniker raten jedoch auch schon nach 50.000 bis 100.000 Kilometer dazu. Wer mehr Kurzstrecken fährt, sollte früher wechseln, denn bei Langstrecken wird das Getriebe weniger beansprucht.

Geringe Kosten, die vor teurem Schaden am Getriebe bewahren

Die Kosten für einen Getriebeölwechsel sind überschaubar. Wer nur das Öl auswechseln lässt, kann mit Kosten von rund 40 Euro rechnen. Jedoch ist es ratsam, Filter und Sieb ebenfalls gleich mit zu wechseln. Bei einem Automatikgetriebe kann eine Getriebespülung hinzukommen, um das Altöl gründlich aus dem System zu spülen und vollständig abzulassen. Insgesamt können hier die Kosten zwischen 200 und 400 Euro liegen.

In manchen Werkstätten wird auch ein neues Verfahren angewandt, bei dem das Altöl aus dem Getriebe heraus gepustet wird. Hier sollte jedoch vorher geprüft werden, ob der Fahrzeugtyp für dieses Verfahren geeignet ist.

Überprüfung des Ölstands: Wann, wer und warum!

Sie wollen wissen, ob ein Getriebeölwechsel bei Ihrem Auto notwendig ist? Die Überprüfung des Stands des Getriebeöls sollte am besten ein Fachmann übernehmen, da es hier sowohl Erfahrung als auch eine ganz bestimmte Betriebstemperatur braucht. Er prüft sowohl den Pegelstand als auch die Viskosität des Öls. Ist Letzteres in Ordnung, jedoch zu wenig Öl vorhanden, reicht einfaches Ausfüllen. Welches Getriebeöl das Richtige ist, verraten sowohl die Betriebsanleitung des Autos als auch der Fachmann. Wer das richtige Öl online bestellt, kann beim Wechsel Geld sparen.

Hinweise darauf, dass ein Wechsel des Getriebeöls notwendig sein kann, sind Veränderungen beim Schalten der Gänge, wie beispielsweise eine größere Zeitverzögerung beim Gangwechsel. Der gewohnte Ruck im Getriebe kommt erst später. Auch Probleme beim Einlegen vom 1. oder 2. Gang können auf einen notwendigen Ölwechsel hinweisen. Ein höherer Benzinverbrauch, Ölspuren und ein allgemein ruckeliges Fahrgefühl können ebenfalls Hinweise auf einen anstehenden Ölwechsel sein.

Kupplung: Die Verbindung zwischen Getriebe und Motor

Auch die Kupplung ist ein wichtiger Bestandteil des Getriebes – in modernen Automatikgetrieben kommen sogar zwei Kupplungen zum Einsatz. Die Kupplung stellt die Verbindung zwischen Motor und Getriebe dar: Wird sie betätigt, wird die Verbindung unterbrochen und ein neuer Gang kann eingelegt werden. Kupplungsscheibe und Druckplatte sind hier die wichtigen Bestandteile.

Die Kupplung gehört neben den Bremsen zu den am stärksten beanspruchten Bauteilen im Auto. Trotz Dämpfung ist sie permanent Vibrationen, Druck und Reibungshitze ausgesetzt. Daher sollte sie regelmäßig überprüft werden, um die Fahrsicherheit Ihres Autos zu gewährleisten.

Wenn jedoch seltsame Geräusche beim Schalten auftreten oder sich das Kupplungspedal ungewöhnlich verhält, kann auch ein Austausch der Kupplung notwendig werden. Auch das nur mit Mühe mögliche Einlegen von Gängen kann auf einen Defekt der Kupplung hinweisen. Experten wissen: Auch die Kupplung unterliegt dem Verschleiß und ein Austausch kann bereits nach 100.000 gefahrenen Kilometern notwendig werden – bei höheren Belastungen beispielsweise durch das Fahren mit Anhänger schon eher.

In manchen Fällen reicht es, einzelne Komponenten wie die Kupplungsdruckplatte oder das Schwungrad separat zu wechseln. Im Bedarfsfall kann jedoch der Austausch des kompletten Kupplungssatzes notwendig sein.

Kosten des Kupplungstausches: Mit Onlinekupplungssatz Geld sparen

Zum Wechsel einer Kupplung braucht es meist eine Werkstatt, denn hier muss in der Regel auch das Getriebe ausgebaut werden. Bei manchen Automodellen braucht es auch den Ausbau des Motors. Die Kosten variieren hier von Modell zu Modell. Eine Kupplung kostet meist zwischen 100 und 500 Euro, der Einbau variiert zwischen 200 und 900 Euro. So kann ein Kupplungswechsel leicht auch bis zu 1.400 Euro im Gesamten kosten.

Wer beim Wechsel einer Kupplung Geld sparen möchte, kann einen Kupplungssatz online kaufen. Solch ein Kupplungssatz umfasst Scheibe, Druckplatte und Ausdrücklager. Der Kupplungswechsel sollte jedoch in der Werkstatt stattfinden, da dieser meist nicht ganz einfach ist. Bei modernen Fahrzeugen braucht es oft Spezialwerkzeuge. Ein Selbstaustausch kann bei älteren Gebrauchtwagen oder Oldtimern dennoch attraktiv sein. Vor allem versierte Autoschrauber finden hier oft eine zu bewältigende Aufgabe.